Der etwas andere Brautstrauss…

schuhe

Meinen ersten Beitrag widme ich meinem absoluten Lieblingsstück.
Meinem Kanzashi-Brautstrauss. Er besteht aus ca. 35 Kanzashi-Blumen, jede Menge Knöpfe und Perlen… und im inneren aus einem Schneebesen!  Ja ganz richtig gelesen… ein Schneebesen !

Warum dieser Strauss?
Ich wollte keinen normalen Brautstrauss, die üblichen Sträusse fand ich so langweilig und meist sind sie mit Rosen und entweder rosa, rot, lila, weiß, aber selten blau… und ich wollte BLAU!
Ausserdem sollte mein Strauss etwas über mich aussagen, sollte anders sein…
Was macht mich aus? Kreativität… Individualität…. Warum nicht ein Strauss mit meinem Hobby verbinden. Erst dachte ich an einen Strauss aus Knöpfen, doch als ich so durchs Internet stöberte, fand ich einen Strauss aus Stoffblumen. Es waren sehr einfache Stoffblumen, aber die Idee lies mich nicht mehr los.
Und dann fand ich sie, die Tsumami-Kanzashi-Flowers. Nicht zu vergleichen mit den wirklich traditionellen japanischen Haarschmuck, einer perfektionierten Handwerkskunst.

Die meisten Anleitungen die ich fand waren englisch, spanisch, oder polnisch, meist die gleichen Blumen und so weiter… war gar nicht so einfach, wie ich dachte die Richtigen zu finden. Mittlerweile habe ich gesehen gibt es solche Sträusse auch zu kaufen. Aber selbst gemacht ist eben selbst gemacht!

Brautstrauss

Strauss2  StraussDarum werde ich nach und nach mal hier die Blumen zeigen, die ich verwendet habe.
Sie grenzen nicht an Perfektion, aber dass macht sie auch individuell.
Ich hoffe sie gefallen Euch und sind verständlich erklärt!

KanzashiFlower1Kanzashi Blüte „Die Edle“

KanzashiFlowerKanzashi Blüte „Die Niedliche“

Brautstrauss im Einsatz

Liebe Grüße Eure Civetta

Advertisements

6 Gedanken zu “Der etwas andere Brautstrauss…

  1. Hallo! Die Anleitungen zu den zwei Blüten sind super! Könntest du evtl auch eine so verständliche Anleitung zu den Rosen veröffentlichen? Würde mich freuen 🙂 LG

    • Hallo Katja,
      vielen lieben Dank! Die Rosen fand ich nicht so einfach. Deshalb habe ich erst einmal die „einfacheren“ Blüten gezeigt. Ich habe die Rosen von YouTube Videos nachgemacht. Einfach mal DIY Ribbon Rose eingeben, da gibt es einige. Sieht allerdings leichter aus als es ist 🙂 Aber ich werde es auf meine Tutorial-Liste setzen und versuchen meine Version verständlich zu zeigen!
      Liebe Grüße Civetta

  2. Hallo!
    Ja das habe ich auch schon gemerkt – ich hoffe, ich kriege beim nachbasteln keinen Knoten in die Finger 😉 Wie lang und breit ist denn das Band, das du für deine Rosen genommen hast? Habe eins mit 4 cm Breite hier und befürchte, dass die Rose dann zu klein wird.
    Danke schonmal!
    LG Katja

    • Hallo Katja!
      ich habe auch mit 4 cm breiten Band gearbeitet. Sie wird dann nicht so dick, also an sich flacher. Ich habe auch das Band nicht vorher von der Rolle abgeschnitten, sondern so lange die „Blätter“ gefaltet bis sie groß genug war. Wenn es ein zu großes durcheinander wird, ruhig auch mal pausieren und den Kleber wirken lassen. Wenn der Kleber nicht schnell genug trocknet, rutsch alles auseinander! Ich habe die halbfertige Rose teilweise mit Stecknadeln fixiert und trocknen lassen und dann erst weitergemacht wenn alles fest war. Also so wie in den Videos habe ich das auch nicht hinbekommen 🙂
      LG Civetta

  3. Hallo Civetta!
    Ich muss dich nochmal was fragen, und zwar überlege ich derzeit, in welcher Größe ich die Styroporkugel bestellen soll. Ich tendiere zu maximal 20 cm Durchmesser (wenn das nicht schon zu viel ist) – wie groß war deine? Habe schon ein paar Rosen gemacht, gar nicht mal so einfach aber die Arbeit lohnt sich hoffentlich!
    LG Katja

    • Hallo Katja!
      Ich habe keine Styroporkugel verwendet. Im Inneren meines Strausses befindet sich ein zurechtgebogener Schneebesen vom Ikea. 🙂 Mit Watte ausgestopft und mit Satinstoff bespannt. Der Durchmesser meines Strausses beträgt ungefähr 16 – 17 cm. Aber da sind die Blumen ja jetzt schon drauf. Bei 20 cm Grundkonstruktion wird das schon ne ganz schön große Kugel! Wünsche dir noch gutes gelingen!
      Lg Civetta

Teile deine Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s