Kanzashi Blüte „Die Edle“

KanzashiFlower1

Benötigtes Material:

– Satinband 50 mm
– Satinband 40 mm
– Schere, Nadel und Faden
– Feuerzeug (Kerze)
– Textilkleber
– Halbperlen
– bei Bedarf: Anstecknadel

 

Die Blüte mit den spitzen Blättern ist eine meiner Lieblings-Blumen. Hier zeig ich Euch die Zweifarbige. Es gibt mehrere Möglichkeiten diese zu „falten“. Dies ist eine davon…

Tutorial1Wir brauchen zunächst von jedem Satinband 8 – 9 quadratische Stücke. Ich habe die Blüte mit 9 Blättern gemacht, mit 8 wird sie nicht ganz so „eng“. Weniger Blätter gehen bei dieser Art von Blüte nicht, da sie sonst nicht rund wird. Oben seht ihr eine Möglichkeit, ohne viel rumzumessen, die Quadrate in der richtigen Größe zu schneiden. Ganz wichtig mit dem Feuerzeug (ich mache das immer mit einer Kerze, ist sparsamer) die Ränder kurz versengen, damit sich die Satinstücke nicht aufribbeln.

Tutorial2Wir nehmen das erste Stückchen und falten es in der Mitte zum Dreieck und ein zweites mal zum Dreieck. Das Gleiche machen wir mit dem anders farbigen kleineren Stückchen. Beide Kanten (nicht die offenen Seiten) aufeinander legen. Nochmal zum Dreieck falten. Jetzt kann man schon das Blütenblatt erkennen.

Tutorial3Jetzt die offene Ecke abschneiden ca. 1/4. Die abgeschnittene Ecke wieder mit dem Feuerzeug kurz versengen und zusammendrücken. (Eventuell mehrmals nötig, bis es hält) Bloss nicht zu lange ans Feuerzeug halten! Das Satinband schmilzt schnell und wird schwarz! Jetzt die untere Ecke abschneiden und auch wieder verschmelzen. Mit allen anderen Satinstücken genauso verfahren…

Tutorial4 Nun können wir die Blütenblätter der Reihe nach auffädeln. Erst mit einem einfachen Knoten ausrichten, dann mit einem Doppelknoten festziehen, mit Gefühl! festziehen, sonst reisst der Faden!!  Restlichen Faden abschneiden. Aus einem Stück Satinband einen Kreis ausschneiden (Ränder wieder mit Feuerzeug bearbeiten!) und mit Textilkleber auf die Unterseite der Blüte kleben. Dann noch eine Halbperle in die Mitte kleben, es geht auch ein kleiner Knopf etc. was man so da hat und nett aussieht. Taadaa! Fertig! Wer mag kann jetzt auf die Rückseite eine Anstecknadel kleben oder auch eine Spange.  Und jetzt viel Spass beim nachbasteln!

Ihr habt noch Fragen, Anregungen, Kritik? Da ich erst am Anfang meines Blogs stehe, bin ich für alle Tipps dankbar.

Liebe Grüße

Eure Civetta

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Kanzashi Blüte „Die Edle“

  1. Oh so schön 🙂 Ich habe auch mal eine Kanzashi Blüte aus Filz gemacht, mit diesem kleinen Fizzeligen Dingern kam ich nicht so zurecht 😀 Ich finde vor allem den letzten Strauß von dir echt super!Liebe Grüße

    • Vielen Dank! Ja mit Filz stell ich mir es auch erheblich schwieriger vor ! Die Satinbänder lassen sich doch besser „Knicken“ und behalten auch eine zeitlang die Form. Einen lieben Gruß zurück!

Teile deine Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s