Pringles-Dosen dürfen bleiben :)

Pringels

Zur Zeit versuche ich Ordnung in mein Hobbyzimmer zu bringen… Um Schnittmuster zu sortieren und schnell griffbereit zu haben, suchte ich nach einer Lösung. Ich wollte die Schnittmuster nicht in Ordnern abheften, in Klarsichtfolien stopfen und verknicken. Da ich beruflich mit vielen Bauzeichnungen zu tun habe, die normalerweise in Rollen aufbewahrt werden, bin ich auf die Idee gekommen das auch mit meinen Schnittmustern zu machen. Nur wo kleine Rollen hernehmen?? Auf Pinterest bin ich auf beklebte Pringles-Dosen gestossen, die allerdings für Geschenkverpackungen gedacht waren. Also erstmal Chips essen ! 🙂 Oder, für die schlanke Linie, essen lassen *g*

SchnittIch habe die Dosen mit festem Geschenkpapier beklebt. Zuvor noch auswaschen sonst riecht alles nach Chips 😉 Schnittmuster aufrollen und rein damit in die Dosen. Noch beschriften und fertig! Total Easy und auch noch weniger Müll produziert.

IMG_3110
Liebe Grüße
Eure Civetta, die einen kleinen Schritt näher an Ordnung im Hobbyzimmer ist 🙂

Advertisements

16 Gedanken zu “Pringles-Dosen dürfen bleiben :)

  1. Das ist eine spitzen Idee!
    So kann man wie mal will nicht nur die Materialien sondern die Projekte sortieren!
    Ich bewahre meine Vorlagen in Warteschlange immer in großen Papprollen (von nem Rollendrucker) auf. Die sind dann 90cm lang und haben keinen Deckel, deine Version wäre also noch platzsparender und besser weil nichts rausfällt…
    Lg, Sarah

    • Hallo Sarah, Vielen Dank! Ja die Rollen für die Baupläne sind auch viel länger, und passen in kein Regal 😦 Deshalb musste was anderes her. Ich find auch super dass man z. B. Bänder oder Knöpfe mit reintun kann die speziell für ein Projekt sind. In einem Ordner ist das ja nicht möglich 🙂 Liebe Grüße Civi

  2. Pingback: Wochenrückblick KW 37 | Sternenwind - DIY, Food & Lifestyle

  3. Was eine tolle Idee! Das ist bestimmt auch super geeignet für Knöpfe oder Ähnliches! Danke für die Inspiration! 🙂 Und bei Geschenkpapier gibt es ja so viele Muster, dann passt die Dose auch in jedes Hobbyzimmer 🙂

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    • Hallo Stephanie,
      Vielen Dank, schön das dir die Idee gefällt! Ja der Nutzung sind keine Grenzen gesetzt, eine Dose nutze ich in der Küche zum Beispiel für Spaghetti! Für Knöpfe habe ich True Fruits Fläschchen entdeckt, die sind schön klein und durchsichtig, dann kann ich die Farben sortieren. 🙂 Da zeige ich mal ein Foto wenn ich mit meiner neu Strukturierung meines Hobbyzimmers fertig bin 🙂
      Liebe Gruesse Civi

  4. Pingback: Upcycling Chipsdose mit Washi Tape | Kreativprojekte

  5. Hammeridee!!!!!!!! Von schon lange auf der Suche nach der richtigen Lösung für die Lagerung der Schnittmuster. Bin begeistert!!!

Teile deine Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s